Posts

Es werden Posts vom September, 2014 angezeigt.

Nahrungsergänzungsmittel

Bild
Die Verbraucherzentrale NRW warnt: "Nahrungsergänzungsmittel aus dem Internet können nicht erkennbar illegale und hochgradig gesundheitsschädliche Substanzen enthalten." Neben dem finanziellen Verlust drohen erhebliche gesundheitliche Risiken, wenn man unbedarft in Onlineshops Nahrungsergänzungsmittel ohne genaue Herkunftserkenntnisse kauft. Ein online-Shop in deutscher Sprache oder die Abbildung einer deutschen Flagge kann leicht über die tatsächliche Herkunft des Firmensitzes hinwegtäuschen. 
Wenn Sie doch online kaufen möchten, prüfen Sie, ob ein sinnvolles und gültiges Impressum leicht auffindbar auf der Website vorhanden ist. Zahlungsweisen "nur auf Vorkasse" = Finger weg!  Nahrungsergänzungsmittel sind keine Heilmittel und keine Medikamente. Seien Sie grundsätzlich misstrauisch, wenn Ihnen eine Heilung einer bestimmten Krankheit oder z.B. ein Abnehmerfolg ohne Beitun einer Ernährungsumstellung oder körperlicher Bewegung vesprochen wird.
Ausserdem rät die VZ…